In diesem Fall kann ein Psychologe helfen. Welche Verhütung ist am sichersten. Beim ersten Mal benutzen fast neun von zehn Jugendlichen ein Kondom, viele Paare zusätzlich die Pille. Die Kombination ist besonders sicher, denn die Pille schützt vor einer Schwangerschaft und das Kondom zusätzlich vor sexuell übertragbaren Krankheiten. Es gibt aber auch noch andere Möglichkeiten, tipps singlebörsen.

Das heißt zum Beispiel, wenn du ihn sexuell unter Druck setzt oder zu etwas verführst, was er eigentlich (noch) gar nicht will. » Du bist 14 oder 15 und dein Sexpartner ist 21 oder älter. Dann gibt es keine Probleme, wenn euch eine echte Liebesbeziehung verbindet, deine Freundin dich sexuell also zu nichts zwingt oder drängt. » Du bist 21 Jahre oder tipps singlebörsen. Dein Sexpartner ist mindestens 16, tipps singlebörsen.

Tipps singlebörsen

Und die können mehrere Tage in der Scheide überleben. Also auch wenn der letzte Sex ein paar Tage her ist, gibt es keine Entwarnung. Wenn Du die Befürchtung hast, dass das auf Dich zutrifft, wende dich an Deinen FrauenarztDeine Frauenärztin. Vielleicht wird tipps singlebörsen Dir raten, die "Pille danach" zu nehmen.

Ein bisschen Mut gehört immer dazu, offen über Sex zu sprechen. Es profitieren aber immer beide davon, wenn durch ein offenes Gespräch ein bisschen Unsicherheit verschwindet. Also trau Dichhellip; » Alles zum Thema "Sex" findest Du hier.

Tipps singlebörsen

Welche Essstörungen gibt es. Unterschieden werden vor allem drei Essstörungen: Bei der sogenannten "Binge-Eating-Störung" essen die Betroffenen innerhalb kurzer Zeit viel mehr als sonst. Ein Essanfall also, bei dem der Mensch die Kontrolle über sein Essverhalten verliert. Betroffene haben oftmals Übergewicht. Leidet jemand an tipps singlebörsen, treten ebenfalls Essanfälle auf.

Los geht's: » Die Hoden in Zahlen. » Wozu die Hoden gut sind. » Wie so ein Hoden funktioniert. » Klimaanlage Hodensack. » Die Hoden: Warum einer immer tiefer hängt.

Tipps singlebörsen