Nimm dort mit den Fingerspitzen etwas von der Feuchtigkeit ab und mach damit den Bereich zwischen Schamlippen und Kitzler "glitschig". Das ist viel angenehmer als wenn du deinen Kitzler "trocken" streichelst. Du kannst dazu Spucke oder ein Gleitmittel aus der Drogerie benutzen. Nimm dafür aber niemals Öl oder irgendwelche Cremes. Die sind nicht gut für die Schleimhaut deiner Scheide und trocknen sie aus.

Manche haben wohl noch nie was vom "Private Messenger" gehört. Oder wollen, dass alle Welt an ihrem Glück teilhat. Das kann ganz schön nervig sein.

Was taugen singlebörsen and partnervermittlungen

Das kann die Zunge sehr gut. Kein Mädchen mag dasselbe!Vielleicht hast Du schon ein mal ein Mädchen oral befriedigt. Oder Du hast in Pornos gesehen, wie es dort gemacht wird. Diese eigenen oder visuellen Erfahrungen können Dir aber immer nur eine Anregung zum weiteren Ausprobieren sein.

Der einzige Bereich, wo es auf keinen Fall hinkommen sollte, sind die Schamlippen und der Scheideneingang Deiner Freundin. Das gibt zumindest, wenn sie nicht hormonell verhütet. Denn ein Mädchen kann schwanger werden, wenn Sperma an oder in die Scheide gelangt.

Was taugen singlebörsen and partnervermittlungen

Viele beste Freundinnen mögen das. Das heißt nicht gleich, dass Ihr beide lesbisch seid. Und bis Du Deine ersten Erfahrungen in einer Liebesbeziehung machst, lass ruhig noch etwas Zeit vergehen. Niemand drängt Dich. Du wirst spüren, wann Du breit dafür bist und ob es dann Liebe zu einem Mädchen sein wird, oder zu einem Jungen.

Und was bedeutet das für Dich. Normalerweise dreht sich die Erde weiter, oder. Weißt Du: Deine Mutter muss nicht gut finden, wenn Du Dich rasierst.

Was taugen singlebörsen and partnervermittlungen